Herzlich Willkommen!

Wir über uns

 

Am 5. Januar 2015 hat Präsenz Medien & Verlag seine Arbeit aufgenommen! – Oder nein, eigentlich nicht. Denn als wir den Verlag gegründet haben, traten wir zugleich in ein großes Erbe ein, denn der Präsenz Verlag blickt auf eine fast sechzigjährige Geschichte zurück.

 

Wir heutigen Gesellschafter, Thomas Hein und Erich Koslowski, waren beide schon früher an verantwortlicher Stelle im Verlag tätig. Auf der Frankfurter Buchmesse 2014, genau: am 10. Oktober gegen 16 Uhr, haben wir uns entschlossen, den in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Präsenz Verlag der Jesus-Bruderschaft, Gnadenthal in einigen Teilen fortzuführen und ein neues Programm zu entwickeln. Am 19. Dezember haben wir die Teilübernahme endgültig vereinbart; nach weiteren zwei Wochen ging es los!

 

Zugegeben, unsere wichtigste Motivation für diesen Schnellstart war damals (und ist es bis heute), dass wir eine unbändige Lust hatten, das Potential eines Verlags, der die Vision schon im Namen führt, weiterzuentwickeln: Präsenz! Reale Gegenwart, Wirksamkeit, Begegnung – eben, um es mit Martin Buber zu sagen, Leben! Unser neues Logo führt deshalb beide Begriffe mit: Präsenz – leben.

 

Wir leben mit unseren Künstlerinnen und Künstlern, unseren Autorinnen und Autoren. Wir empfinden es als ein Privileg, mit ihnen arbeiten und umgehen zu dürfen und damit unseren Lebensunterhalt zu bestreiten. Das spornt uns täglich an, beflügelt unsere Kreativität.

 

Unsere Produkte entwickeln wir häufig mit ihnen gemeinsam. Meist vom Bild ausgehend, entstehen Karten, Kalender, künstlerisch gestaltete Bücher, Leporellos und weitere Artikel, bei denen unsere Autorinnen und Autoren zu Wort kommen.

 

Zu Wort kommt auch immer wieder die Erzählgemeinschaft, in der wir zu Hause sind. Der christliche Glaube hat die Geschichte des Verlags geprägt. Auch in dieser Tradition sehen wir uns und sind froh, wenn wir heute Ausdrucksformen finden, die den Menschen nahe kommen.