Wir möchten Bilder und Texte der Hoffnung auf den Weg bringen.

Dieser Gedanke spornt uns zu immer neuen Höchstleistungen an, beflügelt unsere Kreativität. Wir fertigen ausschließlich in Deutschland und achten auf einen fairen Umgang mit unseren Lieferanten. Und damit alles von Anfang an einen guten Weg nimmt, werden alle unsere Kunstkarten von behinderten Menschen in der Grafischen Werkstätte der Bruderhaus-Diakonie in Reutlingen von Hand gefaltet und konfektioniert.

Das macht Sinn und sichert Arbeitsplätze. Und das Beste für Sie: Alles, was wir Ihnen schicken, unterliegt einer guten Qualitätskontrolle. Auch bei den Inhalten legen wir hohe Maßstäbe an. Eine positive Lebenshaltung ist uns wichtig. Wir wollen ermutigen, sich für das Gute zu engagieren. Genau hinzusehen und hinzuhören. Nachzufragen. Sich den Fragen des Lebens zu stellen. Mehr aus dem eigenen Leben zu machen.




Aktuelles

  • Das Magazin Herbst/Weihnachten 2017 ist fertig. Sie erhalten es Mitte November per Post.

     


    Viel Freude wünschen wir Ihnen beim Blättern in unserem neuen Magazin für Herbst/Weihnachten 2017.

    Alle Artikel sind ab sofort lieferbar.


     Im Downloadbereich finden Sie unser Angebot für Amtshandlungen und seelsorgerliche Aufgaben in der Gemeinde. Die Artikel können Sie ab sofort unter Gemeindebadarf bestellen.


     

    Neue Bücher

    Hilde Domin

    Auf der Suche nach dem Licht

    Mit Bildern von Oskar Koller

     

    Magitta Dahlke

    Sinfonie der Natur

    Blumen-Aquarelle zu Lyrik aus drei Jahrhunderten


    Jahreslosung 2018

     Petra Arndt

     

    Jörgen Habedank

     

    Renate Menneke

    Friederike Rave